Eine Initiative von:
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

2007 gegründet, ist die DGNB heute mit rund 1.200 Mitgliedsorganisationen Europas größtes Netzwerk für nachhaltiges Bauen. Ziel des Vereins ist es, Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft zu fördern und im Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit zu verankern.

www.dgnb.de

Unterstützer der Initiative:
Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Am 1. Juni 2009 wird die Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft, kurz ÖGNI, offiziell der erste DGNB Systempartner. Im selben Jahr wird erstmals an einem Pilotprojekt in Österreich das in Deutschland entwickelte System auf länderspezifische Bauvorschriften und Standards erprobt.

www.ogni.at